Betreten Verboten

Bei diesem Workshop hatten Jugendliche die Möglichkeit ihre eigenen (Film-)ideen umsetzen und an zwei Wochenenden ihren ersten eigenen Film zu drehen. Enstanden sind dabei zwei spannede Filme.

In "Betreten Verboten" geht es um eine Clique, die eine gruselige Nacht im Zeltlager verbringt. Obwohl die Freunde alleine angereist sind, scheint außer ihnen dort noch jemand sein Unwesen zu treiben.

Veranstalter der beiden Video Wochenenden war der Kreisjugendring Amberg-Sulzbach.

Hilfestellung: Simone Kellner (Medienfachberaterin für den Bezirk Oberpfalz) und Sulamith Greiner (Medienreferentin des BezJR Oberpfalz)

verwendete Musik:

"BO2 Sub Specie Aerternitatics" von Natlyea
"Green horse" von Headsick
"Jump" von Headsick
"Luck" von Headsick

Lizensiert unter Creative Commons - Namensnennungs-Lizenz
http://creativecommons.org/licenses

# 21.10.08, 11:23:32 von jungfilmer | [RSS] Kommentare (0)

Jugendreporter beim 133. BJR-Hauptausschuss

Die Jugendreporter der Medienfachberatung des Bezirks Oberpfalz berichten vom 133. Hauptausschuss des Bayerischen Jugendrings (BJR). Der BJR-Hauptausschuss ist das höchste Beschluss fassende demokratische Gremium der Jugendarbeit in Bayern.

Weitere Infos unter www.bjr-online.de

Die Jugendreporter findet ihr unter folgenden Link auch auf YouTube:

http://de.youtube.com/watch?v=1nH0Wb0YO0g


Hilfestellung: Ben Mirwald und Sulamith Greiner (Medienreferentin des BezJR Oberpfalz)

Filmmusik:

"I can´t feel" von Mindthings

Lizensiert unter Creative Commons - Namensnennungs-Lizenz
http://creativecommons.org/licenses

# 20.10.08, 15:05:48 von jungfilmer | [RSS] Kommentare (0)

Eine Nacht im Heu

Das Drehbuch wurde von fünf jungen Filmemachern im Oberpfälzer Freilandmuseum entwickelt und anschließend in die Tat umgesetzt. In dem Film geht es um vier Freunde, die das Museum erkunden und nach vielen Sagen und Geschichten eine gruselige Nacht im Heu verbingen...

Produziert wurde der Film im Rahmen eines Medien-Workshops im Freilandmuseum Neuath-Perschen.

Es handelt sich bei diesem Projekt um eine Kooperation von Bezirksjugendring Oberpfalz, Jugendpflege im Städtedreieck und dem Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen.

Hilfestellung: Sulamith Greiner

Filmmusik:

"Jonathan" von Religionnaire
"Dark Music" von BrunoXE
"En coup en vent" von Raoul Didsenko

Lizensiert unter Creative Commons - Namensnennungs-Lizenz
http://creativecommons.org/licenses

# 01.09.08, 12:00:16 von jungfilmer | [RSS] Kommentare (0)

Keksromance

Dieser Handyclip entstand im April 2008 während der Fortbildungsveranstaltung "Happy Slapping und Co".

Das Seminar teilte sich in einen theoretischen und praktischen Teil. Im ersten Teil erfuhren die Teilnehmer/innen viel Grundsätzliches zum Thema Handy z.B. über Datenübertragung (Bluetooth), Strahlung, Kostenfallen und Jugendmedienschutz. Ganz kreativ gestaltete sich der 2. Teil der Veranstaltung, bei dem verschiedene Handyclips produziert und gestaltet wurden.

# 07.04.08, 15:05:56 von jungfilmer | [RSS] Kommentare (0)

Ego-Schuhter

Dieser Handyclip entstand im April 2008 während der Fortbildungsveranstaltung "Happy Slapping und Co".

Das Seminar teilte sich in einen theoretischen und praktischen Teil. Im ersten Teil erfuhren die Teilnehmer/innen viel Grundsätzliches zum Thema Handy z.B. über Datenübertragung (Bluetooth), Strahlung, Kostenfallen und Jugendmedienschutz. Ganz kreativ gestaltete sich der 2. Teil der Veranstaltung, bei dem verschiedene Handyclips produziert und gestaltet wurden.

# 07.04.08, 15:05:40 von jungfilmer | [RSS] Kommentare (0)